Beschreibung Klasse L
Berechtigung: Fahren einer Zugmaschine bis maximal 32 km/h (mit Anhänger 25 km/h) selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis maximal 25 km/h.
Besonderheiten: -
Vorrausetzungen: kein Vorbesitz einer anderen Klasse notwendig
Befristet: -
Einschluss: -
Mindestalter: 16 Jahre
Ausbildung
Theoretische Ausbildung
Es sind 14 Theoriestunden vorgeschrieben
Grundstoff: 12 Unterrichtseinheiten

Klassenspezifisch:

2 Unterrichtseinheiten
Prüfung: ja
Praktische Ausbildung
entfällt.
Prüfung: nein

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?
Was ist sonst noch zu erledigen?